In Kyritz ist er aufgewachsen, in Neustadt hat er Abitur gemacht und in Wusterhausen Fußball gespielt – doch obwohl er fest in der Kleeblattregion verwurzelt war, hat es den heute 40-jährigen Temnitzer Amtsdirektor Thomas Kresse nach der Schulzeit in die Welt hinausgezogen. „Ich bin der große...