Demnach mussten am Freitag sieben Covid-19-Patienten stationär versorgt werden, am Tag zuvor war es lediglich einer. Dafür sank die Zahl der aktuell Erkrankten von 62 auf 58. Die Zahl derjenigen, die seit dem Ausbruch der Pandemie positiv auf das Sars CoV2-Virus getestete wurden, stieg dagegen lediglich um einen Fall auf jetzt 312. Sieben von ihnen starben. 247 Personen sind bereits genesen – das sind insgesamt 79 Prozent der registrierten Fälle.
2 343 Menschen wurden bereits negativ auf das Coronavirus getestet, bei 241 Personen steht das Testergebnis aktuell noch aus. Außerdem sind derzeit 981 Menschen im Landkreis häuslich abgesondert, weil sie mit positiv getesteten Personen direkten Kontakt hatten.
Die bestehenden Erkrankungsfälle verteilen sich wie folgt auf die Kommunen: Hennigsdorf (30), Oranienburg (17), Mühlenbecker Land (4), Hohen Neuendorf (4), Velten (3), Zehdenick (2), Birkenwerder (2), Leegebruch (1) und Gransee (1).