Die Oranienburger Stadtbibliothek bleibt wegen Corona zwar weiterhin geschlossen. Ab Donnerstag, 14. Januar, kann aber der Bestell- und Abholservice wieder genutzt werden. Das teilte die Stadtverwaltung am Dienstag mit.

Im Online-Katalog stöbern, per E-Mail bestellen

Im Online-Katalog der Stadtbibliothek unter www.oranienburg.de/stadtbibliothek können sich Nutzer maximal zehn Medien aussuchen und ihre Wünsche dann an stadtbibliothek@oranienburg.de senden. Die Bibliothek teilt dann einen Termin zur Abholung mit. Telefonisch ist die Stadtbibliothek unter 03301 6008660 erreichbar.

E-Books und Filme gibt es auch kostenfrei im Internet

Die Onleihe-Oberhavel, wo rund um die Uhr digitale Medien entliehen werden können, sowie das Filmstreaming-Portal Filmfriend stehen weiterhin zur Verfügung, heißt es in der Mitteilung. Und weiter: „Die Leihfristen für ausgeliehene Medien verlängern sich übrigens automatisch, niemand muss also Sorge vor einer Mahnung haben.“
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.