Der Gedenklauf wird den Angaben zufolge auch nicht nicht nachgeholt, "sondern findet planmäßig wieder am 1. Mai 2021 statt", heißt es in der Erklärung. Und abschließend: "Aufgrund der aktuellen Situation war unsere Entscheidung alternativlos."