Die Männer waren eine gute halbe Stunde nach Mitternacht auf dem Gelände einer Firma an der Oranienburger Chaussee entdeckt worden. Der Firmenchef alarmierte die Polizei, die kurz darauf zunächst drei Tatverdächtige in der Nähe festnahm. Die drei mutmaßlichen Diebe hatten Einbruchswerkzeuge dabei. Ein vierter Mann flüchtete zunächst. Er konnte aber gegen 6 Uhr aufgegriffen, festgenommen und der Gruppe zugeordnet werden, sagte der Polizeisprecher. Auch das Fahrzeug der Einbrecher wurde sichergestellt.
Für die moldawischen Staatsbürger wurde Haftbefehl beantragt. Ob ihnen weitere Einbrüche zugeordnet werden können, wollte die Polizei mit Verweis auf die Ermittlungen nicht bekannt geben.