Zu einem Brand mussten die Hohen Neuendorfer Feuerwehrkameraden am Silvesterabend um 19.27 Uhr ausrücken. Wie die Polizei mitteilte, war auf der Terrasse eines Einfamilienhauses in der Immanuel-Kant-Straße ein Feuer ausgebrochen.

Keine Verletzten

Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Die Fassade des Hauses wurde beschädigt. Zur Ursache des Feuers laufen die Ermittlungen noch.