Die Werft Malz gehört zu den wenigen Betrieben, die auch während der Corona-Pandemie gut zu tun haben. Die Auftragsbücher sind gefüllt, es herrscht rege Betriebsamkeit sowohl in den Werkhallen als auch auf dem Werftgelände. Insofern können Ralf Loerke und sein Sohn Martin, denen die Werft geh...