Die Cottbuser Schwerpunktstaatsanwaltschaft zur Internetkriminalität hatte wegen Volksverhetzung und Holocaust-Leugnung gegen den Oranienburger AfD-Stadtverordneten Bodo Radtke ermittelt und einen Strafbefehl in Höhe von insgesamt 2700 Euro erlassen. Dagegen legte Radtke Widerspruch ein. Deshalb s...