An Jette Bath wird jetzt mit einem Straßenschild erinnert. Die ersten Bewohner des Neubaugebiets am Aderluch wohnen in der Jette-Bath-Straße, der Ida-Ihle-, Marie-Bieber- und der Elise-Zorn-Straße. Ein paar Meter weiter führt die Hildegard-Busse-Straße entlang einer hohen Lärmschutzwand, die d...