Menschen aus 50 Nationen leben in Glienicke. Das brachte Mitglieder des Vereins Bürgersinn auf die Idee, interkulturelle Rezepte aus verschiedenen Ländern zu suchen.Geschichten zu den GerichtenHerausgekommen ist dabei das Kochbuch „Glienicke is(s)t“, das diesen Sonnabend (5. Dezember) vorgeste...