Anlässlich des Internationalen Kindertages heißt es am Dienstag, 1. Juni 2021, für alle Schlosspark-Besucherinnen und -Besucher bis einschließlich 17 Jahre „Eintritt frei!“ (Ein Altersnachweis ist erforderlich).
„Weil für Kinder unter 7 Jahren bei uns aber ohnehin kein Eintritt verlangt wird, machen wir den Jungen und Mädchen dieser Altersgruppe einfach auf andere Art eine kleine Freude“, kündigt Franziska Winter an. Mehr verrät die Betriebsleiterin der Tourismus und Kultur Oranienburg (TKO) gGmbH noch nicht. „Dass das Wetter endlich besser wird und die Spiellandschaft samt Wasserspielbereich wieder ausgiebig genutzt werden kann, das freut die Kinder zurzeit aber wahrscheinlich am meisten“, vermutet die TKO-Chefin.

Täglich geöffnet

Die Schlosspark-Kasse ist täglich von 9 bis 18 Uhr (letzter Einlass) geöffnet. Das Team des Schlosspark-Cafés ist jeweils ab 10.30 Uhr für die Gäste da.
Ausführliche Informationen rund um Oranienburgs größten Garten, alle Attraktionen und Angebote sowie zu den aktuell geltenden Corona-Regeln gibt es auf www.oranienburg-erleben.de.
Alles zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin auf unserer Themenseite in finden Sie