Von einer Baustelle in der Liebenwalder Havelstraße wurde Spezialgerät gestohlen. Der Schaden wird auf 45.000 Euro geschätzt. Es handelt sich laut Polizeisprecherin Dörte Röhrs bei den gestohlenen Gerät um einen Baggermeißel.

Diebe überwinden den Bauzaun

Als die Arbeiter gegen 7 Uhr am Freitag auf die Baustelle an der B 167 kamen, war das Teil verschwunden. Es sei am Tag zuvor neben dem Bagger abgelegt worden.
Die Diebe haben im Laufe der Nacht den Bauzaun überwunden und das schwere Gerät abtransportiert.