Ein 11-jähriges Kind ist am Donnerstagnachmittag gegen 16.50 Uhr in einem Supermarkt in der Lehnitzstraße beim Diebstahl von Energydrinks und Feuerzeugen durch den Ladendetektiv beobachtet worden. Nach dem Passieren der Kasse ohne zu bezahlen, sprach er das Kind an. Dabei wurde festgestellt, dass der 11-Jährige Waren im Wert von insgesamt 9,28 € entwenden wollte. Diese wurden vor Ort zurückgegeben.

Anzeige wegen Ladendiebstahls

Das Kind wurde dem Verantwortlichen der Wohngruppe, aus dem das Kind stammte, durch die eingesetzten Polizeibeamten übergeben und eine Anzeige wegen Ladendiebstahl aufgenommen.