Den Auftakt der Open-Air-Reihe mit fünf Konzerten bildet am 24. Juli die deutsche, wieder neu formierte Pop-Band Fury in the Slaughterhouse. Tags drauf stehen Ute Freudenberg und Christian Lais auf der Bühne. Die Schlagerstars kommen im Rahmen einer Open-Air-Tournee nach Oranienburg.
Ganz andere Klänge werden am 4. September zu hören sein. Die Rammstein-Tribute-Band Stahlzeit zeigt auf ihrer Schutt- und-Asche-Tour eine aufregende Musik- und Feuershow. Am 5. September ist dann wieder Matthias Reim da, der in Oranienburg offenbar auf eine große Fanschar bauen kann. Im vergangenen September sang er bei Regen und vor einem jubelnden Publikum im ausverkauften, 4 000 Menschen fassenden Schlosshof.
Der Vorverkauf für alle Konzerte hat begonnen. Tickets gibt es auch beim Oranienburger Generalanzeiger, Lehnitzstraße 13, Telefon 03301 596310.