Nach Angaben des Landratsamtes wurde das Virus zunächst bei einer Patientin nachgewiesen, die stationär in der Rehabilitationsklinik in Sommerfeld aufgenommen worden war. Die Frau hatte am Freitag Symptome einer Erkältung gezeigt. "Die Klinik hat die Patientin daraufhin isoliert und einen Test veranlasst", sagte Kreisverwaltungssprecherin Ivonne Pelz am Dienstagabend. Die Infektion sei dem Gesundheitsamt umgehend gemeldet worden.
Auf Anweisung derBehörde werden seit Dienstag alle Patienten und Mitarbeitenden der Reha-Klinik auf eine Infektion getestet. Bis 17 Uhr lag ein positiver Testbefund eines Mitarbeiters vor, berichtete Ivonne Pelz. Das Gesundheitsamt stehe mit der Sana-Rehabilitationsklinik und auch mit dem Gesundheitsministerium in einem sehr engen Austausch, um die weiteren Maßnahmen abzustimmen.
Im gesamten Landkreis Oberhavel gibt es zurzeit zehn bestätigte Covid-19-Erkrankungen. Fünf Corona-Patienten werden im Krankenhaus behandelt, die anderen kurieren sich zu Hause aus. Seit Mitte vergangener Woche gab es insgesamt drei Neuinfektionen im Landkreis.