Rückzug mit Ansage

Uwe Klein hat sich nach eigenen Angaben nicht mehr um das Amt beworben. "Neben meinen Mandaten als Abgeordneter des Kreistages Oberhavel und in der Gemeindevertretung von Glienicke bin ich auch Vorsitzender der Glienicker Gemeindevertretung und seit neuestem auch Mitglied im Aufsichtsrat der Oberhavel Kliniken", begründete Klein seinen Schritt, der er bei seiner Wahl vor zwei Jahren bereits angekündigt hatte. Damals übernahm er den Vorsitz des SPD-Ortsvereins, nachdem Dana Bosse aus Glienicke wegzog.