Ein 37-jähriger Mann ist am Donnerstag in der Bauhaus-Filiale in Birkenwerder beim Diebstahl erwischt worden. Nach Angaben der Polizei versucht der Mann kurz vor 17 Uhr zwei Akkus im Wert von zirka 300 Euro in seinem Rucksack zu verstecken. Als er bemerkte, dass er durch den Ladendetektiv beobachtet wurde, entledigte er sich schnell der Akkus und versuchte zu flüchten. Das gelang aber nicht.

Fahndung bereits ausgeschrieben

Eine Anzeige wegen versuchten Ladendiebstahls wurde aufgenommen. Bei der Überprüfung der Personalien wurde des Weiteren bekannt, dass zu dem Mann laut Polizei eine Fahndung der Staatsanwaltschaft Köln zur Aufenthaltsermittlung vorlag.