„Ich koche gerne und immer leckeres Essen“, sagt Narges Maleki. Umso glücklicher sei sie, nun eine Handvoll ihrer Rezepte in einem Kochbuch verewigt zu sehen. Die iranische Pädagogin und ihr Mann Farid bilden eine von sechs Familien von Geflüchteten, die an der Entstehung von „Das schmeckt nach Heimat!“ beteiligt waren. Neben Rezepten aus ihren Herkunftsländern, darunter Syrien, Kenia und der Iran, teilen sie in dem Kochbuch auch ihre...