Der Jahreswechsel war für eine Familie aus Kremmen nicht mit Vorfreude und Hoffnung verbunden. Der 37-jährige Sohn von Ramona Kiphaut verbrachte ihn im Krankenhaus. Fünf Wochen lag Pierre in den Ruppiner Kliniken. Laut Mutter eine Odyssee und Tortur für ihren schwerstbehinderten Sohn, den sie se...