Der Mann war kurz nach 10 Uhr auf der Hohenbrucher Dorfstraße zwischen Hohenbruch und Sommerfeld mit seinem Geländewagen von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt, wie Polizeisprecherin Ariane Feierbach am Freitagmittag mitteilte. Der Unfall habe sich vor einer Kurve ereignet, ergänzte die Sprecherin. Rettungswagen und Feuerwehrkräfte waren am Unfallort im Einsatz.
Warum der 78-Jährige mit seinem Suzuki Jimny von der Straße abkam, ist bisher noch nicht geklärt.
Am Wagen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.