Viele Jahre ist die Verbreiterung der Straße im Zuge der Brückenverbreiterung durch die Deutsche Bahn AG hin- und herüberlegt und schließlich mehrheitlich beschlossen worden, damit der Verkehr in der Niederheide besser fließt. Nach Jahren des Stillstands ist es jetzt so weit: Die ersten Maßnahmen an der Brücke laufen, ab Freitag sollen erste Kabel verlegt werden. 2023 werden in der Unterführung zwei Fahrbahnen sowie links und rechts Gehwe...