Bis zu einem sonnigen Tag, als Gäste zum Grillen kamen. Dem Duft des Fleisches konnte der ungebetene Gast nicht widerstehen. Reineke ließ sich füttern und hat jede Scheu verloren. Seitdem schreckt er nicht einmal davor zurück, ins Haus einzudringen und Brot zu stehlen. Das war dann zu viel für die Bewohner. Sie haben den Jäger um Rat gebeten. Mit erlegten Füchsen können Jäger nicht viel anfangen und schießen sie deswegen auch nicht gerne. Es sein denn, das Tier hat ein schönes Winterfell mit buschigem Schwanz. Der Fuchs wäre also wohl bald reif für die Ernte.