Eine 15-jährige Radfahrerin ist in Oranienburg (Oberhavel) mit einem Auto zusammengestoßen und verletzt worden.
Das Mädchen betrat am Montag hinter einem Lkw die Erich-Mühsam-Straße, als sie ein 64-jähriger Autofahrer offenbar übersah, wie die Polizeidirektion Nord am Dienstag mitteilte. Die 15-Jährige musste nach der Kollision in ein Krankenhaus gebracht werden.