Ein 81-jähriger Mann aus Rüthnick ist bei einem Unfall am Himmelfahrtstag schwer verletzt worden. Aus der Polizeiinspektion Oranienburg hieß es, dass sich das Unglück gegen 9.10 Uhr ereignete. Der Fahrer des Pkw sei auf der Beetzer Straße in Sommerfeld von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Weshalb der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, sei nicht nicht klar.
Der Mann wurde mit schweren Verletzungen sofort in die Ruppiner Kliniken nach Neuruppin gebracht. Er befinde sich aber nicht in Lebensgefahr, hieß es vonseiten der Polizei. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden.
Während der Aufnahme des Unfalls musste die Beetz und Sommerfeld verbindende Straße kurzzeitig voll gesperrt werden.