Im Zuge des Autobahnausbau der A10 kommt es zu Arbeiten an den Autobahnunterführungen. Das teilt die zuständige Havellandautobahn mit.
So kommt es zu einer Vollsperrung der L21 zwischen Mühlenbeck und Summt: Diese erfolgt am Dienstag, 20. Oktober, von 9 bis 14 Uhr. Zu einer weiteren Vollsperrung kommt es dann am Mittwoch, 21. Oktober, an der L30 zwischen Mühlenbeck und Schönwalde. Für beide Baustellen sind die Umleitungsstrecken ausgeschildert.

Verkehrschaos befürchtet

Ein großes Verkehrschaos wird befürchtet, wenn vom 8. bis 11. November erstmals der nördliche Berliner Ring an Werktagen gesperrt wird. Aus technischen und logistischen Gründen gab es keinen alternativen Termin. Die Projektgesellschaft Havellandautobahn informiert europaweit über die erheblichen Verkehrseinschränkungen. In der Zeit wird die neue S-Bahn-Brücke in Birkenwerder montiert.
Vom 20. bis 23. November ist dann der Abbruch der Überführung an der Veltener Chaussee geplant. Dort gibt es bereits einen Brückenneubau.

Birkenwerder/Oberhavel