Etwas mehr Licht ins Dunkel brachten am zweiten Verhandlungstag im Prozess wegen versuchten Mordes gegen den mutmaßlichen S-Bahn-Schubser aus Hennigsdorf die Vernehmung von wichtigen Augenzeugen. Einen besonderen Eindruck hinterließ dabei am Dienstag (17. Mai) in 83-jähriger Mann aus Seilershof ...