Zwei Motorradfahrer sind am Sonntagnachmittag bei einem schweren Unfall zwischen Kremmen und Sommerfeld schwer verletzt worden. Die Landstraße blieb stundenlang gesperrt.
Wie Cathleen Haase von der Oranienburger Polizei am Abend berichtete, hatten die 54 und 55 Jahre alten Motorradfahrer gegen 13.30 Uhr einen Lkw überholen wollen. Weil es aber Gegenverkehr gab, scherten die beiden wieder hinter dem Lkw ein. Dabei seien die Motorradfahrer miteinander kollidiert und gestürzt. Einer der beiden sei dadurch unter den Lkw geraten und von diesem teilweise überfahren worden. Die Motorradfahrer wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Landstraße blieb bis 16.30 Uhr gesperrt.