Die Kanalstraße in Oranienburg ist seit Mittwoch im Bereich der Stadtbrücke für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Bis einschließlich Freitag wird die Fahrbahndecke erneuert, teilte die Stadtverwaltung mit. Die Umleitung erfolgt über die Germendorfer Allee und ist ausgeschildert.

Sandweg wird zu Radweg

Auch an anderen Stellen in der Stadt wird zurzeit gebaut. So wird der bislang unbefestigte Sandweg zwischen Germendorfer Allee und Oranienburger Kanal im Laufe des Novembers zu einem Radweg ausgebaut. „Zur Umfahrung kann die Luisenstraße genutzt werden“, heißt es aus der Bauverwaltung.

Neue Deckschicht auch für Havelpromenade

Darüber hinaus werden der Radweg am Oranienburger Kanal auf Höhe der Dekra sowie der Abschnitt der Havelpromenade zwischen Bollwerk und der Brücke „Blaues Wunder“ mit einer neuen Deckschicht versehen. Die Bauarbeiten finden unter halbseitiger Sperrung der Fahrbahn statt.