Die Stadtwerke Oranienburg beginnen am Montag mit der jährlichen Erfassung der Zählerstände für Strom, Erdgas und Wasser. Sie sind Grundlage für die jährlichen Verbrauchsabrechnungen erstellt.

Zählerstände können online gemeldet werden

Bewohner von Einfamilienhäusern und Gebäuden ohne zentralen Zählerschrank werden gebeten, die jeweiligen Daten bis zum 7. Januar auf der zugesandten Ablesekarte oder online unter ablesung.stadtwerke-oranienburg.de einzutragen.
In Wohnblöcken mit einer zentralen Anlage, zum Beispiel in Gemeinschaftskellern, wird die Ablesung durch Mitarbeiter der Stadtwerke Oranienburg durchgeführt. Sie sind im Zeitraum vom 7. Dezember bis zum 7. Januar 2021 in Oranienburg unterwegs, teilten die Stadtwerke am Freitag mit.