Zum Advent und für die Weihnachtsstimmung hat Sommerfeld wieder eine große Tanne in der Dorfmitte, die im Dunkeln weithin leuchtet.

Spende von Familie Kretschmann

Zu verdanken ist das Uwe Fritz und Guido Siering, „die den Baum gefällt und zur Dorfmitte transportiert und aufgestellt hatten“, teilt Ortsvorsteher Jürgen Kurth mit. Aber auch der Platz vor der Kirche ist illuminiert, und die Straßen sind wieder mit leuchtenden Weihnachtssternen durch den Wirtschaftshof versehen worden.
Der Baum stammt übrigens aus dem Garten von Familie Kretschmann.