Es ist eine Premiere – und wahrscheinlich sogar eine recht ruhige. Von Freitag, 23. Juli, bis Sonntag findet auf dem Schlossgut Schwante das erste „Yoga & Arts Festival“ statt. Wie auf den äußerst corona-konformen 14 Hektar Land Yoga, Kunst und Natur eine Verbindung eingehen und warum auch spontane Tagesgäste und Konzertbesucher auf dem Festival willkommen sind, erzählt Projektleiterin Janna Kleinknecht.
Adam Rice ist in der Yoga-Sze...