Am Dienstag, wurde der Weihnachtsbaum auf dem Märkischen Platz aufgestellt. Die 15 Meter hohe Edel-Tanne hatte keine lange Anreise. Aufgewachsen in der Genthiner Straße wurde sie nun von einem Bürger der Stadt zur Verfügung gestellt.
Im Lichterglanz erstrahlt sie jedoch erst ab der kommenden Woche, da die Vorweihnachtszeit traditionell erst nach dem heutigen Totensonntag beginnt.