Die Planungen für das „Laut & Bunt Festival 2021“ sind in vollem Gange. Vor einigen Wochen hat das Team mit der Organisation der Veranstaltung, bei der am 3. Juli 2021 sechs Bands die Bühne rocken sollen, begonnen.
 „Wir lassen unsere Motivation nicht trüben und wollen positiv in den Rathenower Festivalsommer blicken. Bis dahin stehen jedoch noch einige Monate Planung vor uns. Diese Verantwortung wollen wir auch in dieser Saison wieder teilen“, so Denise Jäkel.

Neue Kinderbotschafter gesucht

Sie erklärt weiter: „In Vorbereitung auf die diesjährige Veranstaltung haben wir deshalb zum ersten Mal laute und bunte Kinderbotschafter und -botschafterinnen ernannt. Leonie (11) und Pascal (10) haben das Team aktiv bei Entscheidungen im Line-Up, Werbemaßnahmen & Co. sowie beim Plakate Kleben und der Moderation auf der Hauptbühne unterstützt.“
Nun sollen diese Ämter jedoch an die nächsten beiden engagierten jungen Menschen gereicht werden.
Bewerben können sich alle Kinder zwischen acht und zwölf Jahren mit ihren Elter, die Lust haben das „Laut & bunt“ Festival in Rathenow mitzugestalten und sich trauen, neue spannende Aufgaben im Team anzugehen.

Bewerbung bis Jahresende

Dazu können alle Unterlagen mit Namen, Alter und der Motivation, warum Du Kinderbotschafter werden möchtest, entweder per E-Mail an lautundbunt.rathenow@gmail.com oder per Post an Laut & Bunt Festival, Stichwort: Kinderbotschafter*in, c/o Diakonisches Werk Havelland e.V., Mittelstraße 8, 14712 Rathenow gesandt werden. Bewerbungsschluss  ist der 31. Dezember 2020.