Im Zusammenhang mit den Corona-Neuinfektionen der zurückliegenden Woche, Stand: 16. April 2021, wurden durch das Gesundheitsamt des Havellands 182 Kontaktpersonen unter Quarantäne gestellt, 460 Quarantänepersonen werden derzeit täglich telefonisch betreut. Indessen werden Mitarbeiter zur Unterstützung des Gesundheitsamts bei der Bewältigung der Corona-Pandemie gesucht.

Entlastung des Gesundheitsamts erhofft

Sogenannte Containment Scouts werden überwiegend bei der Kontaktnachverfolgung eingesetzt. Die entsprechende Stellenausschreibung ist hier zu finden. „Durch die Einstellung von Containment Scouts erhoffen wir uns eine Entlastung des Gesundheitsamts, das nun schon seit mehr als einem Jahr mit außerordentlichem Engagement, aber auch unter größter Belastung arbeitet“, so Landrat Roger Lewandowski (CDU).
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.