Aktuell bestehen im Landkreis Havelland 15 Corona-Schnelltestzentren. Die ersten wurden Mitte März eröffnet. Eine Online-Auflistung der Standorte mit Öffnungszeiten ist hier zu finden. Laut Information aus der Kreisverwaltung gab es bislang, Stand: 15. April 2021, 53 positive Testergebnisse.

Zunächst 100.000 Schnelltests angeschafft

Der Landkreis habe bei verschiedenen Anbietern zunächst 100.000 Corona-Schnelltests für rund 440.000 Euro angeschafft, von denen 95.500 auf die kommunalen Teststellen verteilt worden seien, wie es auf BRAWO-Anfrage weiter heißt. Aktuell werde die Beschaffung weiterer Schnelltests vorbereitet.
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.