Im Landkreis Havelland lag die Sieben-Tage-Inzidenz am Freitag bei 9,2. Am Montag, 2. August 2021, zeigt das Online-Dashboard des Robert-Koch-Instituts (RKI) den Wert 8,6.
Hoch oder herunter gerechnet auf 100.000 Einwohner bildet die Sieben-Tage-Inzidenz die Zahl der Neuerkrankungen innerhalb einer Woche ab. Das ermöglicht Vergleiche über Kreis- und Landesgrenzen hinweg.

6.325 Infizierte seit März 2020

Die Gesamtzahl aller seit März 2020 nachgewiesenen Corona-Infektionen im Landkreis Havelland stieg auf 6.325. Es gab seit Freitag drei neue nachgewiesene Infektionsfälle.
Weiterhin gleich geblieben ist derweil die Zahl der Todesopfer im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion. Diese wird seit 22. Juni mit 182 angegeben.
Informationen zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.