Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt im Landkreis Havelland aktuell bei 97,5. So zeigt es das Online-Dashboard des Robert-Koch-Instituts (RKI) an. Die letzte Aktualisierung erfolgte dort um 3.10 Uhr.

Keine weiteren Todesfälle

Seit Pandemiebeginn kam es zu 5.870 Corona-Infektionen. Das sind 69 mehr als am Freitag, 30. April. An dem Tag lag der Inzidenzwert, der die Zahl der Neuerkrankungen binnen einer Woche unter 100.000 Einwohnern anzeigt, bei 101,84 und am Sonntag bei 105,5. Es gab während des Wochenendes keine weiteren Sterbefälle im Zusammenhang mit der Krankheit. Der Landkreis beklagt den Tod von 175 Einwohnern, die an oder mit Corona gestorben sind.
Informationen zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.