Maskenpflicht in Coronazeiten: „Da sich nicht alle Menschen FFP2-Masken finanziell leisten können, hat sich die Linksfraktion im Landtag Brandenburg entschlossen, FFP2-Masken kostenlos zur Verfügung zu stellen“, so das aus Rathenow stammende Fraktionsmitglied Christian Görke. Wie er ankündigt, werden am Dienstag, 9. Februar, in der Zeit von 11 bis 13 Uhr FFP2-Masken im Rathenower Wahlkreisbüro am Märkischen Platz 2 kostenlos abgegeben  – „so lange der Vorrat reicht“, so der Politiker.

FFP2-Masken auch für Frauenhaus, Obdachlosenheim und Tafelladen

Schon zu Wochenbeginn hatte Christian Görke das Rathenower Frauenhaus besucht, um dort zwei Packungen mit jeweils 20 FFP2-Masken auszuliefern. „Die können wir gut gebrauchen, auch für unsere Betreuerinnen“, so Leiterin Catrin Seeger. Masken der Linken bekamen ferner die Ausgabestelle des Tafel e.V in Rathenow und das Obdachlosenheim der Stadt.
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.