Das Corona-Virus schränkt zu Ostern 2021 die Möglichkeiten der Gemeinden stark ein. Die Gemeinde Rhinower Ländchen (Landkreis Havelland) verzichtet auf Präsenzgottesdienste, öffnet jedoch am Karfreitag und Ostersonntag die Kirchen in Rhinow und Stölln.

Gelegenheit zum stillen Gebet

An beiden Tagen soll es Lesungen für die Besucher, Kirchenmusik sowie Gelegenheit zum stillen Gebet geben, wie Gemeindemitarbeiterin Verena Blum informiert. Am Karfreitag sind die Kirchen in Stölln und der Stadt Rhinow von 14.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Die Glocken läuten um 15.00 Uhr. Am Ostersonntag gibt es  Glockengeläut schon um 9.00 Uhr. Im Anschluss sind die Kirchen bis 11.00 Uhr geöffnet.
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.