Aus unbekannter Ursache geriet am frühen Donnerstagnachmittag ein Sprinter nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal mit einem Renault mit Pkw-Anhänger zusammen. Laut Polizeiangaben wurden beide Transporter  im Frontbereich so stark beschädigt, dass diese nicht mehr fahrbereit waren. Die Höhe der entstandenen Schäden wird mit je 5.000 Euro beziffert. Um die Bergung kümmerten sich die Fahrer selbst.