Mindestens drei Mal haben ungekannte Personen versucht, per sogenanntem Enkeltrick in Friesack an Bargeld zu kommen. Drei Betroffene riefen am Dienstag zwischen 11.00 und 13.00 Uhr die Polizei, nachdem sie einen Anruf einer vermeintlichen Enkelin bzw. Schwiegertochter erhielten.

Senioren reagierten richtig

Die Rufnummer wurde dabei jeweils nicht angezeigt. Die unbekannte Frau am Telefon verlangte nach Bargeld in Höhe von mehreren zehntausend Euro. Die Angerufenen (zwei Männer im Alter von 65 und 86 Jahren und eine Frau im Alter von 92 Jahren) reagierten richtig und beendeten das Gespräch. Zu einer Geldübergabe kam es daher nicht. Die Polizei nahm Strafanzeigen wegen versuchten Betrugs auf.