Trotz der Möglichkeit den Bereich zu umfahren, kam es für die Verkehrsteilnehmer zu Verzögerungen. Pkw, Lkw und Co stadteinwärts wurden ins Gewerbegebiet "Grünauer Fenn" geleitet und fuhren über Knüppeldamm und Grünauer Weg weiter in die Stadt. Stadtauswärts nutzte der motorisierte Verkehr die Parkplatzflächen von Einkaufsmärkten und bogen von der Straße Am Hafen rechts auf die B102 ein, um ihren Weg fortzusetzen.