Die farbenfroh kostümierte Gruppe der Stinknormalen Superhelden in Rathenow sucht alte Socken, Strümpfe, Strumpfhosen, Oberteile aller Art sowie Bettwäsche aus Baumwolle, aber  keine Laken. Daraus entstehen etwa Sockenmonster und Hüpfeteppiche für Kinder, die die Superhelden ab Dezember auf dem Rathenower Wochenmarkt verkaufen wollen.
Die Erlöse sollen dem Tierheim in der Bammer Landstraße zugute kommen. Die Stoffspenden werden bis 14. November in den Geschäften Sport-Heinrich, Fehrbelliner Straße 5A, und Mode-Trend, Berliner Straße 8/8a, entgegen genommen.