Am Montagvormittag hatte sich ein Mann im Kassenbereich des Kauflands in der Milower Landstraße 37 Schachteln im Wert von 395 Euro ins Jackenfutter gesteckt. Dabei wurde er durch zwei andere Männer gedeckt. Doch eine Frau an der Kasse hat es gesehen. Am Dienstag war das Kaufland am Schwedendamm an der Reihe. Vier Leute versuchten sich am Zigarettendiebstahl und wurden nun ein Fall für den dortigen Ladendetektiv. Vom Quartett, einer flüchtete, mussten drei  mit ins Büro - darunter derjenige mit den Schachteln in der Kleidung. Der Gesamtwert der geklauten Ware wird mit 860 Euro angegeben.