Der CDU-Politiker Corrado Gursch aus Rathenow ist Nachfolger von Parteifreund Michael Koch und somit neuer Vorsitzender der Kreistagsfraktion CDU/Bauern/LWN im Havelland.  Dazu wurde Gursch in einer außerordentlichen Sitzung gewählt.

2011 der CDU beigetreten

Corrado Gursch, der  2011 der CDU beigetreten ist, übt seit 2019 in Rathenow die Funktion des Stadtverordnetenvorsitzenden aus. Im Kreistag Havelland agierte der 32-Jährige zuletzt als Geschäftsführer der mitgliederstärksten Fraktion. Indessen war Michael Koch elf Jahre lang der Vorsitzende, ehe er zum 30. April sein Kreistagsmandat niederlegt hat. Er ist nun neuer gewählter Beigeordneter des Landkreises Havelland.

Manuel Gürnth rückt nach

Für Koch rückt nun CDU-Mitglied Manuel Gürnth aus der Gemeinde Schönwalde/Glien in den Kreistag nach. Durch die Wahl von Sven Richter zum neuen Bürgermeister der Gemeinde Dallgow-Döberitz war auch die Position von einem der beiden stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/Bauern/LWN-Kreistagsfraktion neu zu besetzen. Hier wurde der ebenfalls aus Dallgow-Döberitz stammende Jörg Vahl gewählt. Dieter Dombrowski aus Bahnitz bleibt weiterhin Vizevorsitzender. Die außerordentliche Fraktionssitzung fand am 26. April 2021 in der Orangerie des Schlosses Nennhausen statt.