Die weibliche Person, die als Verdächtige in einem Enkeltrick-Fall am 17. Februar 2021 im Ortsteil Döberitz der Stadt Premnitz festgenommen wurde, ist wieder auf freiem Fuß. Am Freitag bestätigte eine Sprecherin der Polizeidirektion West auf Anfrage, dass es sich um eine 16-Jährige handelt.

Befragt und wieder entlassen

Die Jugendliche sei von der Kriminalpolizei befragt worden. Was dabei heraus gekommen ist, sagte die Sprecherin aus ermittlungstaktischen Gründen nicht, auch nicht ob es sich um eine Havelländerin handelt. Sie sei auf Weisung der Staatsanwaltschaft entlassen worden.