"Ziel des Praktikums ist es, das Interesse der Praktikantin bzw. des Praktikanten für Politik zu fördern und Kenntnis über die parlamentarische Arbeit zu vermitteln", begründet Görke sein Angebot. Die Praktikanten wirken  für die Dauer von mindestens einem Monat bis maximal drei Monaten. Das Praktikum wird entsprecht der Praktikumsrichtlinie des Landtages Brandenburg vergütet.
Praktikanten arbeiten bei der Vorbereitung von Terminen mit, recherchieren im Internet Themen und begleiten den Abgeordneten bei Terminen im Wahlkreis. Die Bewerber sollten an Politik interessiert und kommunikativ sein sowie über Computerkenntnisse verfügen und mit neuen Medien vertraut sein.
Infos/Bewerbung: Wahlkreisbüro des Landtagsabgeordneten, Märkischer Platz 2, Rathenow, buero.christian.goerke@mdl.brandenburg.de