Die Ehrenrunden erfolgen auf dem Stadtkanal, der die Altstadt umfließt. Auf dem Edwin-Rolf-Platz, an dem die etwa 70 Besatzungen ab 15.00 Uhr ebenso vorbei fahren, ist sogar noch mehr los. Dort soll der fließende Übergang in eine Kneipen-Nacht gelingen. Diese beginnt um 20.00 Uhr. Bis dahin unterhalten die Skinny Teens auf dem Platz der westlichen Altstadtinsel. Anschließend ziehen sie zur Haveltor-Kino-Brücke weiter.
Zeitversetzt beginnen die Auftritte von acht Gruppen, die für Live-Musik und gute Stimmung in und vor neun Gaststätten bzw. Kneipen sorgen werden. Um 20.00 Uhr laden Rock'n Fun zu einer musikalischen Zeitreise durch die 1960er und 1970er Jahre ein. Ihr Repertoire mit handgemachter Rockmusik umfasst Titel von AC/DC bis ZZ Top. Gleichzeitig spielen The Drunkabillys ihren im Wald chloss, das bekanntlich ein Irish Pup ist. Und deshalb nur zu logisch, dass es sich bei The Drunkabillys um eine Folk-Cover-Band handeln muss.
Um 20.30 Uhr steigt Jens Berse mit Covermusik auf der Gitarre ins Kneipen-Nacht-Geschehen ein. Er spielt Rock & Pop im Maracana.
Mellikey & Band bieten ab 20.30 Uhr Rock, Pop und Oldies. Frontfrau Mellikey begeistere mit ihrer ausgebildeten Stimme jedes Publikum, wie es heißt. Und ebenso ab 20.30 Uhr ist Steph im Harlekin zu erleben. Im Juni war die Single "Gemeinsam" der Singer-Songwriterin erschienen. Ihre Konzert spielt sie allein - mit Gitarre und Loop-Station.
Um 21.00 Uhr geht die Post im Pur-Pur ab, wenn die "Herren Kaleun" mit zweistimmigem Gesang und abwechselnd mit zwei Gitarren, Mandoline oder Bass aktuelle Hits, Klassiker und Evergreens darbieten. Auch ein Partygarant ist Lets Dance. Die Tanz- und Partyband verblüfft mit umfangreichem Repertoire und spielt ab 21.00 Uhr im Havelrestaurant Schwedendamm. Zu der Zeit sind auch die Skinny Teens an der Kino-Brücke zum Auftritt bereit. Sie spielen vor dem American Monster Diner und dem benachbarten Restaurant "Zur Alten Schmiede". Sie begeistern mit Rockabilly und Rock'n Roll. "Der turbogeladene und wilde Rhythmus steckt das Publikum sofort an und reißt es von den Stühlen", wie von bei den gastgebern meint.
Und nachdem der Schlussakkord erfolgte, beginnt um 24.00 Uhr eine Aftershow-Party in der Musikbrauerei. Dort haben alle Kneipen-Nacht-Besucher freien Eintritt. Ebenso sind für Ticketbesitzer die Fahrten im Shuttle-Bus gratis, der zwischen Musikbrauerei, Bammer Landstraße 1, und dem Havelrestaurant am Schwedendamm verkehrt.
Tickets im Vorverkauf sind für je acht Euro in allen beteiligten Lokalen zu haben. An der Abendkasse kostet ein Ticket zehn Euro.