Unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand eine in der Nacht zum Freitag in der Gartenstraße in Premnitz gestoppte Autofahrerin. Ein vor Ort durchgeführter Drogenschnelltest sei positiv verlaufen und habe auf Amphetamin reagiert, wie es seitens der Polizei heißt.
Die 22-Jährige musste mit zur Blutentnahme und ihr Auto stehen lassen.