Am späten Donnerstagnachmittag hat sich eine junge Autofahrerin mit ihrem BMW auf der Bundesstraße 102 bei Rathenow überschlagen. Aus noch ungeklärter Ursache war sie auf ihrem Weg in Richtung Hohennauen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich auf der Bankette überschlagen.

Rettungshubschrauber war vor Ort

Das Auto blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin und ihre 19-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Zunächst wurde auch der Rettungshubschrauber angefordert. Er konnte aber leer wieder los fliegen. Die junge Frauen wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

BMW musste abgeschleppt werden

Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. Die B102 musste während der Rettungsmaßnahmen und der Bergung des Fahrzeugs zwischenzeitlich voll gesperrt werden.